home
archive · forum   
themes literature agenda archive anthology calendar links profile


deutsch  Universalien?

Wabber Quabber, emailmaik.hager@tu-berlin.de, 24.05.2003, 10:07
Original: deutsch  Universalien? (doesntmatter), 17.05.2003, 22:50



Hallo Ihr da,

das Ganze scheint mir in der Problembeschreibung nicht hinreichend klar. Die Unterscheidung von Form und Inhalt scheint doch in allen Sprachen möglich. Ist das nun eine Form- oder Inhaltsunterscheidung? Z.B. die Form des Imperativs, von der ich vermute, dass sie in allen Sprache, also universal existiert, ist eine pragmatische Universale, die eine formale Struktur aufweist. Also bitte mal genauer die Frage akzentuieren. Dieser Satz hat eine Aufforderungsform, die ich hier als Bitte verstanden wissen will.


Eure Wabberquabber


hallo kollegInnen,

in einem artikel von elmar holenstein, der ausgangsbasis einer arbeit ist die ich gerade schreibe, habe ich gelesen, dass laut vgl. sprachwi. die variabilität der versch. ausdrucksmöglichkeiten bei sprachen nicht beliebig, unbeschränkt ist, sondern schranken hat, und diese schranken der variabilität universalen gesetzmäßigkeiten folgen

lt. eines professors an der germanistik handelt es sich bei dieser these um einen selbst in der eigenen disziplin umstrittenen sachverhalt

im selben artikel bezieht sich der autor auf eine ebenso umstrittene these der neueren sprachwissenschaftlichen universalienforschung: diese besagt, dass es nicht nur auf der ebene der ebene des inhalts universalien gibt (im sinne klassischer universalienforschung), sondern auch auf der ebene des ausdrucks, also auf der formebene

wie gesagt das ist in der eigenen disziplin eine umstrittene these und ich selbst habe davon nur durch verweis des autors (holenstein) in seinem artikel erfahren, der diese these zwar für seine argumentation verwendet, leider aber nur ganz kurz bzw. nicht erklärender darauf eingeht oder begründet

weiß jemand dazu was genaueres? wie wird diese these begründet? kann mir schwer vorstellen, dass es auch auf der formebene universalien geben kann?

wäre für jeden sinnvollen kommentar, lit.tipp, hinweis, verweis auf links, ideen, gedanken, was auch immer euch da dazu einfällt etc. sehr dankbar, hilft mir so hoffe ich weiter

grüsse
doesntmatter