home
archive · forum   
themes literature agenda archive anthology calendar links profile


deutsch  Philosophie des Internets und Philosophie im Internet

Ingrid Strauch: emailingrid.strauch@berlin.de, 10.09.2001, 15:57
external linkhttp://www.virtuelleallgemeinbibliothek.de/
Original: deutsch  Philosophie des Internets und Philosophie im Internet (Bertold Bernreuter), 31.08.2001, 08:07



Hallo Maik, hallo Bertold,

Nach wie vor durchaus auch in einem philosophischen Sinne interessant halte ich die verschiedenen Ausformulierungen des Freeware-Ethos wie etwa im GNU-Projekt: GNU General Public License: http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html, Philosophy of the GNU Project: http://www.gnu.org/philosophy/

hier findet Ihr einen Ansatz, der die Idee der freien Softwareentwicklung auf die Theorieentwicklung überträgt:
http://www.opentheory.org/open_theory/
die Praxis dazu:
http://www.opentheory.org/

In der Zeitschrift "Netzwissenschaft" findet Ihr u. a auch Beiträge zum Thema
open source:
http://www.netzwissenschaft.de/sem/pool.htm
http://www.netzwissenschaft.de/index.html

Ein weiterer Bereich der Ethik, der mir im Zusammenhang mit dem Internet einfällt, ist die Informationsethik, die hier als Oberbegriff zur Computerethik aufgefaßt wird:
http://v.hbi-stuttgart.de/Ethik/
Links zur "Internetethik":
http://v.hbi-stuttgart.de/Ethik/links.htm#Internet-Ethik

Viele Grüße, Ingrid