home
archive · forum   
themes literature agenda archive anthology calendar links profile


deutsch  Philosophie des Internets und Philosophie im Internet

Maik: emailmaik.hager@berlin.de, 03.09.2001, 23:42
Original: deutsch  Philosophie des Internets und Philosophie im Internet (Bertold Bernreuter), 31.08.2001, 08:07



Lieber Bertold,

vielen Dank für Deinen Diskussionsbeitrag. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut! Und dass Du so schnell geantwortet hast finde ich besonders toll. In anderen Diskussionsforen habe ich ewig auf eine echte Diskussion gewartet.

Vielen Dank auch für die vielem Interessanten Links, die ich mir natürlich genauestens anschauen werde. Beim ersten Blick habe ich schon viel Dinge gefunden, die mir bei meiner Prüfung helfen werden.
Ja, das stimmt. Es ist nicht leicht einen Professor zu finden, der sich auf ein Thema wie "Philosophie im Internet und Philosophie des Internets" einläßt. Es ist auch nur eine 15minütige mündliche Prüfung.
Leider gibt es an den Unis (auch und ich habe das gefühl besunders an der www.tu-berlin.de ) nur wenige Geisteswissenschaftler/Philosophen, die sich mit den neuen Medien befassen wollen!

Die "Büchergelehrsamkeit" steht da noch hoch im Kurs. Klar, dass man auch noch die nächsten 30 Jahre überwigend Bücher wälzen wird, um sein Studium rumzukriegen. Das ist auch gar nichts schlechtes. Wenn ich aber feststellen muß, dass die Dozenten inzwischen nicht mehr mit ihrem Handwerkszeug umgehen können (Katalogrecherche via Internet, E-Mail-Verkehr) und dafür der Tutor alles schmeißen muß, um die Sachen zu klären...das ist eine "Arbeitsphilosophie"!

Ich habe mich, was meine Prüfung angeht auch erstmal in der Bibliothek umgesehen. Durch zufall bin ich dann erst in einem Buchladen auf ein sher hilfreiches Buch gestoßen:
Graham, Gordon, The Internet. A philosophical inquiry, London, New York 1999.
Ich habe mich dann auch auf die Internetseite der University of Aberdeen, an der Herr Graham lehrt begeben. Dort gibt es eine Online-zeitschrift mit dem Namen "Ends and means", die weite Artikel und Aufsäte zu dem Thema enthält. Leider habe ich den Link jetzt nicht parat. Ich werde ihn aber nachliefern.
Vielen Dank nochmal. Ich melde mich so schnell wie möglich mit neuem Diskussionsstoff zu diesem Thema